Overnight Oats – Lebkuchen

Pünktlich zum heutigen 1.Advent will ich euch ein neues Rezept vorstellen. Es handelt sich um eine Lebkuchenvariante der von mir heißgeliebten Overnight Oats.

leb

Wem Overnight Oats bislang kein Begriff sind, dem will ich einen meiner Lieblingsfrühstücke gerne näher bringen. Für Leute wie mich, die morgens eher im Stress sind und wenig Zeit haben, sind Overnight Oats die Lösung. Die Haferflocken-Mahlzeiten werden quasi über Nacht zubereitet. Die Ausrede, dass es morgens zu lange dauertzählt also nicht mehr 😉

Bei Overnight Oats handelt es sich um über Nacht eingelegte Haferflocken. Diese werden einfach in einer Flüssigkeit nach Wahl, sei es normale Milch, Hafermilch, Mandelmilch oder Wasser gemischt mit Joghurt, eingeweicht und im Kühlschrank gelagert. Die Haferflocken saugen über Nacht die Flüssigkeit auf, quellen, sodass eine Art Brei entsteht. Klingt erstmal nicht wirklich spektakulär, doch mit Obst und Gewürzen können tolle Variationen entstehen und sie lassen sich eben sehr gut vorbereiten und morgens mit zur Arbeit nehmen.

Außerdem sind Haferflocken besonders gesund. Die Ballaststoffe und komplexen Kohlenhydrate sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und fördern gleichzeitig die Verdauung.  Da der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr nur langsam ansteigt, ist die Gefahr von Heißhungerattacken geringer. Die ungesättigten Fettsäuren, die in Haferflocken stecken, sind ebenfalls gesund.

Nun zum Rezept..

Was ihr braucht:zutaten

• 80g Haferflocken (298/11/47/5,6)
• 200ml Alpro Mandelmilch (48/1/6/2,2)
• 1 reife Banane (110/1,5/25/0,2)
• 1-2 TL Lebkuchengewürz

 

Als erstes müsst ihr die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Daraufhin vermischt ihr sie mit der Milch und dem Lebkuchengewürz. Die Menge des Gerwürzes wählt ihr je nach Geschmack. Vermengt die Mischung nun mit den Haferflocken in einen verschließbaren Gefäß und ab damit in den Kühlschrank.

Für die Sportler unter uns kann noch Proteinpulver zu er Mischungen hinzufügt werden, um den Eiweißgehalt etwas hochzuschrauben.

Nährwerte für eine Portion:

456 kcal, davon 13,5g Eiweiß, 78g Kohlenhydrate und 8g Fett

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s