Lebensmittel der Woche #6 – Granatapfel

Vom Superfood der Vorwoche direkt zum nächsten 😉 Diese Woche habe ich mir mal gesundheitlich den Granatapfel vorgeknüpft.

Bereits in der Bibel galt er als Symbol der Fruchtbarkeit, im Koran als Frucht des Paradies und im antiken Griechenland als Speise der Götter bezeichnet.

Fakt ist, der Granatapfel nimmt seither eine besondere Stellung unter den Früchten ein.

pomegranate-1064403_1280

Seinen Namen trägt er allerdings nicht aufgrund seiner Farbe, sondern wegen seiner  lateinische Übersetzung –  „mit Kernen versehen“.

 

Und Gesundheitlich gesehen ist er ein wahres Multitalent. Der Granatapfel ist eine der wenigen Obstsorten, die als Saft genauso vitaminreich sind wie die Frucht selbst. Zwar hat er nur einen geringen Vitamin C Gehalt (7mg auf 100g Frucht), dafür ist er neben anderen Vitaminen und Mineralstoffen bemerkenswert gut mit Antioxidantien, sogenannten Polyphenolen bestückt. Er besitzt sogar dreimal mehr davon als Orangen oder Grüner Tee. Ein einziges Glas Granatapfelsaft würde schon 40% des täglich benötigten Vitamin A, C und E abdecken.

einige positive Eigenschaften des Granatapfels:

  • Verlangsamung des Alterungsprozess
  • wirkt entzündungshemmend
  • stabilisiert den Blutzuckerspiegel 
  • laut Studien kann Wachstum von Krebszellen gehemmt werden
  • kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen
  • senkt den Blutdruck und kann gegen Arthritis helfen
  • Senkung des Cholesterinspiegel
  • hilft gegen Pickel, wenn der Saft direkt auf Entstehende aufgetupft wird.
  • bei Verdauungsproblemen kann der Saft zusammen mit einem Teelöffel Honig helfen
  • durch das Trinken des Saftes wird die Elastizität der Haut gestärkt

Achtung, selbst für das Sexualleben kann der Granatapfel hilfreich sein: der Saft soll bei uns Kerlen die Potenz verbessern und die Frau kann von den vielen lustfördernden Hormonen profitieren.

Tipp wenn ihr Probleme beim Entkernen habt: Klick mich!

Da die Saison des Granatapfels nur von September bis Februar ist, bin ich mir ziemlich sicher, was bei meinem nächsten Einkauf definitiv nochmal im Einkaufswagen landet 😉

Ein weiterer Tipp: Wenn ihr Granatapfel als Saft zu euch nehmen möchtet dann achtet darauf echten Granatapfelsaft zu kaufen oder ihn selbst herzustellen, damit kein zusätzlicher Zucker oder sonstige Zusatzstoffe enthalten sind

Das Lebensmittel der Vorwoche findest du hier oder oben als Unterpunkt im Menü Lebensmittel der Woche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s